18. Mai 2015

Herzlichen Glückwunsch!

Zahlreiche Interessierte und Rätselfreunde haben teilgenommen und nun stehen sie fest: die drei Gewinner unseres Akermann-Gewinnspiels!

Die offizielle Ziehung fand am Montag, 18. Mai 2015, um 13 Uhr in unserem Reutlinger Stammhaus statt. Nachdem alle eingeworfenen Teilnahmekarten gründlich gemischt wurden und die drei Glasboxen mit Tüchern verhüllt waren, zog Thomas Lambeck, Rechtsanwalt von der Reutlinger Kanzlei Dreis Rechtsanwälte, die glücklichen Gewinner.

Das neue Apple iPhone 6+ geht an Walter Armbruster, über den Kochkurs mit dem Team von Alfons Schubeck darf sich Kerstin Dengler freuen, den Tandemfallschirmsprung mit dem Team Jochen Schweizer gewann Lars Harscheidt.

Das Gewinnspiel fand anlässlich der Eröffnungswochen des Neuen Akermann vom 18. April bis zum 15. Mai statt. Insgesamt spielten über 100 Kunden um die großartigen Preise.

Die Geschäftsführerinnen Nicola Hertrich und Claudia Akermann zeigten sich aufgrund des großen Interesses und der Beteiligung sehr zufrieden. Im Mittelpunkt des Gewinnspiels standen die Themen gutes Sehen und Hören. Auf dem Entdeckungs-Parcours im umgebauten Akermann-Geschäft in der Reutlinger Wilhelmstraße mussten Kunden verschiedene Fragen rund um Brillen, Contactlinsen, Hörsysteme und die Unternehmensgeschichte beantworten.

 
17. Mai 2015

„Eninger Mädels“ laufen für den guten Zweck

Großer Andrang herrschte am Wochenende beim 15. Charitylauf in Eningen. Auch ein paar unserer Mitarbeiterinnen mischten sich unter die engagierten Sportler.

Unter dem Motto „Laufend Gutes tun“ fanden sich am Sonntag zahlreiche Sportbegeisterte am neugebauten Arbachtalstadion ein, um sich für eine gute Sache zu bewegen – mit dabei: das Eninger Akermann-Team.

Sandra Spardella, Filialleiterin unseres Eninger Geschäfts, nahm gemeinsam mit ihren Freundinnen im Namen der Akermann-Familie an der Veranstaltung teil. Bei bestem Wetter, einem Läuferfeld von jung bis alt und buntem Publikum erlief das Team auf dem 450 Meter langen Parcours eine Summe von über 100€.

Zum erlaufenen Geld spendete die Eninger Akermann-Filiale einen zusätzlichen Betrag für den guten Zweck. In diesem Jahr gehen die Spenden an den Förderverein Hospiz Veronika, Sonnenstrahlen e.V., den Förderverein Frühchen e.V. und die Arche IntensivKinder GmbH.

 
16. Mai 2015

Beste Sicht bei jedem Rennen

Tim Saur gilt als aussichtsreiches Talent der regionalen Motocross-Szene. Mit speziellen Sportbrillen unterstützt Akermann Hören und Sehen den begabten Nachwuchsfahrer.

Seit mehreren Jahren engagiert sich Akermann im örtlichen Rad- und Motorsport. Schon im Nachwuchsbereich sind wir eine der ersten Adressen, wenn es um eine neue und individuell angepasste Sportbrille geht. Besonders beim Motocross, wenn Staub und Dreck durch die Luft fliegen und Regen oder Gegenlicht die Sicht beeinträchtigen können, ist eine perfekt schützende Brille unverzichtbar für maximale Sicherheit.

Davon ist auch Tim Saur vom 1. Reutlinger Rad- und Motorsportclub überzeugt. Bereits seit längerer Zeit nimmt der 15-Jährige an regionalen und nationalen Motocross-Wettkämpfen teil und erzielt regelmäßig Ergebnisse unter den Top-Platzierungen. Immer dabei: seine Prizm-Sportbrillen der Marke Oakley, gesponsert von Akermann Hören und Sehen.

Bei Prizm handelt es sich um eine revolutionäre Glastechnik. Ob heller Sonnenschein, eine Mischung aus Sonne und Wolken oder Schneefall bei bedecktem Himmel – die Prizm-Gläser sind für eine große Bandbreite von verschiedenen Lichtbedingungen konzipiert. Die Erhöhung der Kontraste und die Farberkennung für deutlicheres Sehen bieten ideale Voraussetzungen für schnelle Reaktionsleistungen und sportlichen Erfolg.