17. Mai 2015

„Eninger Mädels“ laufen für den guten Zweck

Großer Andrang herrschte am Wochenende beim 15. Charitylauf in Eningen. Auch ein paar unserer Mitarbeiterinnen mischten sich unter die engagierten Sportler.

Unter dem Motto „Laufend Gutes tun“ fanden sich am Sonntag zahlreiche Sportbegeisterte am neugebauten Arbachtalstadion ein, um sich für eine gute Sache zu bewegen – mit dabei: das Eninger Akermann-Team.

Sandra Spardella, Filialleiterin unseres Eninger Geschäfts, nahm gemeinsam mit ihren Freundinnen im Namen der Akermann-Familie an der Veranstaltung teil. Bei bestem Wetter, einem Läuferfeld von jung bis alt und buntem Publikum erlief das Team auf dem 450 Meter langen Parcours eine Summe von über 100€.

Zum erlaufenen Geld spendete die Eninger Akermann-Filiale einen zusätzlichen Betrag für den guten Zweck. In diesem Jahr gehen die Spenden an den Förderverein Hospiz Veronika, Sonnenstrahlen e.V., den Förderverein Frühchen e.V. und die Arche IntensivKinder GmbH.