Hauptmenü
 
 

Contactlinsen im Sport – unbeschwert volle Sehschärfe

Bei vielen Sportarten ist die Brille ein Muss. Skifahren, Radfahren, Schwimmen – immer, wenn es um den Schutz des Auges geht, sollte auf eine Sportbrille zurückgegriffen werden. Bei einigen Sportarten ist die Brille aber hinderlich, beispielsweise bei Ballsportarten wie Fußball und Basketball oder bei Schlagsportarten wie Tennis, Squash und Badminton. Denn bei diesen Aktivitäten kann die Brille verrutschen oder herunterfallen. Deshalb sind Contactlinsen die bessere Wahl. Auch bieten sie ein breiteres Blickfeld und ermöglichen so eine bessere Übersicht über das Geschehen.

Aber auch bei der Wahl der Contactlinse gilt es einige Punkte zu bedenken:


  • Die Linse sollte hoch sauerstoffdurchlässig sein
  • Harte Contactlinsen eignen sich nur eingeschränkt für Schlagsportarten
  • Tageslinsen bieten sich für Sportler an, die üblicherweise keine Brille tragen
  • Contactlinsen mit UV-Blockern schützen zusätzlich vor schädlichen Strahlen


Kommen Sie doch einfach einmal vorbei und testen Sie die neueste Generation von Contactlinsen. Sie werden begeistert sein, wie komfortabel und verträglich eine moderne Contactlinse ist.